Kreative Medien

Wo Worte fehlen, können innere Prozesse

in Bewegung, Bild und Ton

ihren Ausdruck finden.

Kreative Medien

Ausdruck ohne Worte

Psychologische Arbeit kann auf verschiedene Weise, verbal, aber auch durch körperlichen Ausdruck oder mit Hilfe kreativer Medien, geschehen.

Innere Prozesse werden durch körperlichen (Bewegung, Tanz, Tönen) und bildnerischen Ausdruck (Malerei, Collagen, Zeichnen ) anders symbolisiert, als durch Worte, die oft einer anderen Selbstzensur unterliegen.
Dadurch erlauben sie  einen anderen Zugang zu unbewussten und vorbewussten Inhalten und können zu überraschenden, neuen  Perspektiven führen.

weiter zu Angeboten >

< zurück zu Methoden

Teilen Sie diese Seite